Montag, 24. Juni 2013

Die Sache mit dem Google Reader ...

Ja, der Google Reader verabschiedet sich ja nun bald. Ab 01. Juli soweit ich weiß. Ich habe alle meine favorisierten Blogs klassisch über mein Dashboard gelesen und war erst mal etwas überrascht über die Info, das es das nun bald nicht mehr geben soll. Hmmm. Da es ja momentan auf vielen Blogs Thema ist, habe ich mich etwas umgeschaut und bin nun zu "feedly" gewechselt. Da kann man seinen Google Reader problemlos importieren. Musste mich kurz zurechtfinden, aber bin eigentlich ganz zufrieden. Man gewöhnt sich eben an alles ;)
Vielleicht ja auch eine Alternative für Euch? Oder wo folgt Ihr so euren Lieblings-Blogs?

Schönen Start in die Woche! Liebste Grüße Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen