Sonntag, 20. Oktober 2013

Schnell noch eine Einkaufs- ähhh Provianttasche genäht!

Um noch "in der Zeit" zu liegen und vor allem da ich es letzte Woche mit den Kissen nicht geschafft habe hier teilzunehmen, habe ich schnell noch eine Einkaufs- oder aber sagen wir mal – um ihrem ersten Einsatz gerecht zu werden – Proviantasche genäht. Die Kinder fahren morgen mit dem Zug zu den Großeltern nach Bremerhaven und da braucht man ne Menge Sachen um drei Stunden Zugfahrt zu füllen... Und da ich sie mit dem Zug hinbringe (und nach einem kurzen Kaffee mit den Schwiegereltern am Hbf direkt wieder in den Zug Richtung Köln steige) und wir bestimmt Hunger und Durst und überhaupt alles habn werden, habe ich den Aufruf: Einkaufstasche! genutzt, und eine Tasche genäht, die nach der Zugfahrt bestimmt als Einkaufs-, Stoffmarkt-, Kruscheltasche zum Einsatz kommen wird! Aussen Uhu-Schuhu-Cord von hamburger Liebe und und Innenfutter und  ein kleines Innentäschchen mit Karabiner für den Schlüssel (denn in so einer Tasche suche ich immer EWIG nach meinem Schlüssel) in Kuschelgelb. Ich bin zufrieden und Stoff ist auch ne Menge verbraten worden. Ziel erreicht :)     Schnitt: aus diesem Buch, Stoff: Michas Stoffecke.de





Und wenn ich dann abends wieder in Köln bin, werde ich die 4 kinderfreien Tage so richtig genießen!! Juchu!
Euch allen einen guten Start in die Woche, liebste Grüße Sabine

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut dein Rundumbeutel! Viel Spaß ohne Kinder - die Zeiten sind (bei uns zumindest) viel zu selten! Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  2. ah so was will ich auch noch haben, eine richtige kruscheltasche, die ist ja perfekt zum einkaufen usw... die alles rein tasche... hach

    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Na da passt ja mal ordentlich was rein :-) Toll geworden.

    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen