Donnerstag, 18. Dezember 2014

Ich versuch mal mein Glück...

... bei der tollen Verlosung von lila-lotta! Die Gewinne sind wirklich der Hammer :)


Versucht doch auch euer Glück!! Lieben Gruß Sabine

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Rock´n Roll Baby!

Wie gerufen kam mir Lindas Aufruf ihre neue Plott-Serie „PLAY MY MUSIC“ zu testen. Eine wirklich supercoole Serie für Kinder und Erwachsene!! Headphones, Turntables, Tape, Schriftzug "music", Noten, Gitarre und Hand mit Rock'n Roll Geste. Wow!

Und da gerade die Weihnachtsgeschenke-Produktion hier in vollem Gange ist, hatte ich die Geschenke für den Jungen hier im Haus gleich vor Augen. Ein cooler Hoodie und ein Waschbeutel (bald steht die erste Klassenfahrt an - ohjeee!) sollten es sein. Gepimpt natürlich mit Motiven aus der Serie von Linda! Seht selbst:



Cool, oder? Also ich glaube der Junge wird sich riesig freuen!! (Beim Kassetten-Motiv hat er mich lustigerweise gefragt, was das ist ;) Gibt´s hier bei uns nämlich keine - hihi)

Die komplette Serie und auch einzelnde Bestandteile bekommt ihr natürlich in Lindas Online-Shop www.bunteknete.com  Dort könnt ihr auch sehen, was die anderen Probeplotter für coole Sachen gezaubert haben!!

Euch allen eine schöne Restwoche
Liebste Grüße Sabine

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Eine Lady Rose geht immer und immer wieder …

… finde ich zumindest!
Der Schnitt "Lady Rose" von mialuna hat es mir echt angetan. Dafür habe ich sogar den lang gestreichelten rosa Sterne-Jersey angeschnitten, den ich für ein ganz besonderes Klamöttchen aufbewahren wollte! Und nun bin ich überglücklich ein neues Lieblings-Teilchen im Schrank zu haben. Da aber der Winter hier so langsam in Gang kommt und somit die Lichtverhältnisse nicht die allerbesten sind wenn wir nachmittags zuhause eintrudeln, habe ich versucht alles mir mögliche aus den Bildern rauszuholen. Naja seht selbst. Tadaaaaa:
Meine neue Lieblings-Lady Rose:




Und ab damit mal wieder zum RUMS!
Zur Zeit ist es hier auf dem Blog etwas ruhig; nicht aber im realen Leben. Viele Weihnachtsgeschenke wollen noch genäht und Aufträge noch bearbeitet werden. Zudem stehen jetzt etliche Weihnachtsfeiern und Veranstaltungen der Kinder in jeglichen Sportvereinen, Zirkuskursen und natürlich in der Schule an. Außerdem beschäftigt uns hier grade massiv die Frage auf welche weiterführende Schule das Mädchen nach den Sommerferien gehen wird (Infoabende, Infoabende, Infoabende....nicht zu vergessen die Tag der offenen Türen. PUH!) Aber: es werden auch Plätzchen gebacken, Adventskalendertürchen geöffnet und besinnlich Wunschzettel geschrieben ;)

Einfach alles etwas runtergefahren und Tempo aus dem Alltag genommen. Schön isses!
In diesem Sinne, Euch allen eine schöne Rest-Woche!
Liebste Grüße Sabine

Donnerstag, 13. November 2014

Mein Herz hüpfte vor Freude …

... als klar war das Nina von hedinäht „Alma“ auch für uns Große rausbringen wird. Mir schwebte ganz genau eine bestimmte Stoffkombi vor. Dunkelgrau mit senfgelb. So sollte sie werden, meine Frau Alma. Ein Raglankleid aus Sweat. Und so ist sie auch geworden! Und ich bin verliebt.


Und eins sag ich Euch: als ich Frau Alma das erste Mal anhatte und sie passte wie angegossen, da ist mein Herz noch viel viel höher gehüpft :)

Und ihr könnt Euch eure Wunsch-FrauAlma ab sofort auch selber nähen; den Schnitt gibt es wie immer in Ninas Dawanda-Shop! Oder aber bei makerist, alles-fuer-selbermacher und der ebookeria.

Nun noch schnell ab damit zum heutigen RUMS und Out now! dann aber zackzack zum St.Martinszug!

Allerliebste Grüße Sabine




Freitag, 7. November 2014

Ich war noch niemals in New York...

... aber zumindest kleidungstechnisch lässt mich Anja von rapantinchen mal wieder die Welt erkunden. Und diesmal sind wir in NEW YORK. So heißt nämlich das neue Ebook von rapantinchen. Ein absoultes Must-have Basic-Teil: Ein Sweat-Pulli mit ganz vielen Kombinationsmöglichkeiten. Hoodie oder normale Pulli-Version, Saumbündchen oder Tunnelzug, Känguru-Tasche für kleine Sammler und kalte Hände. Wie es Euch beliebt. Ein Stern zum Applizieren ist auch inder Datei enthalten. Und da Sterne ja hier überaus beliebt sind, wurde dieser natürlich verwendet! Is klar, oder?


Der Pullover wird aus Sweat-Stoff genäht. Entweder verwendet ihr Kuschelsweat für die kälteren Tage oder aber Sommer-Sweat. Beides geht! Für das Mädchen habe ich eine Variante aus Fleece genäht – ging auch wunderbar. Aber bei ihr war dieses mal die Fotografier-Lust absolut nicht vorhanden und da bleibt es diesmal nur bei der Jungs-Variante!




Das Ebook bekommt ihr ab sofort im Dawanda-Shop von rapantinchen. In den Größen 86-164 ein Schnitt der auch absolut einfach für Nähanfänger genäht werden kann. Ich werde auf jeden Fall noch die Pulli-Version nähen. Solche Basic-Teile kann man ja nie genug im Schrank haben, oder?


Liebste Grüße und ein tolles Wochenende,
Sabine

Donnerstag, 6. November 2014

Eine neue Kamera! (heisst gleichzeitig: eine neue Tasche und natürlich ein Kameraband!)

Beziehungsweise endlich mal eine Kamera überhaupt. Bisher habe ich eigentlich nur mit dem Telefon Fotos gemacht und war bisher auch immer recht zufrieden mit der Qualität. Aber so eine richtige tolle Kamera wollte ich doch auch schon immer haben. Als Informationen eingehol, verglichen, ausprobiert und mich endlich entschieden. Es wurde die Canon EOS 700D. Die ist toll!!! Jetzt beschäftige ich mich so wie es die Zeit zulässt erst mal in Ruhe mit dem für mich unglaublichen Spielzeug und hoffe hier bald ganz ganz tolle Fotos zeigen zu können ;)

Und was macht man wenn man eine neue Kamera bekommt? Man macht es dieser erst einmal so richtig gemütlich. Genau! Mit neuem Kameraband und natürlich einer Tasche.


Schnell den tollen FLY MINI HEX und FLY TO THE SKY Stoff von Hamburger Liebe geshoppt, sowie das Materialset für das DIY Kamerband von snaply und los gings. Für die Kameratasche habe ich mich für den tollen Schnitt von Jolijou entschieden: Fotobella Hach und die ist so schön geworden! Das Kameraband habe ich nach dem Freebook von farbenmix genäht.

Und hier kommt meine neue Kameratasche, in die ich schrecklich verliebt bin:






So. Und nun muss ich weiter üben, üben, üben! Aber erst mal ab damit zum heutigen RUMS!
Allerliebste Grüße
Sabine



Dienstag, 21. Oktober 2014

Näht mehr Westen!

Im Moment ist es ja mal warm und dann wieder regnerisch kalt. So richtig entscheiden kann das Wetter sich ja nun nicht. Deswegen hier allmorgendlich die Frage: was zieht das Kind an? Es ist noch recht frisch wenn die Kinder aus dem Haus gehen, aber gegen Mittag zum Teil auch wieder richtig schön warm (zum Glück - ich will noch keinen Winter!) Ha, was gibt es da besseres als eine: Weste!
Eigentlich bin ich kein Westen-Fan, aber ich habe mich bereits schon einmal eines besseren belehren lassen und bin nun Westen gegenüber nicht mehr ganz so streng ;)

Die Wendeweste Willi wollte ich zuerst für den Jungen nähen, aber ich konnte ihn mir so gar nicht in einer Weste vorstellen. Aber dem Mädchen hatte ich ja bereits mal eine genäht und war damals schon erstaunt, wie schön Westen doch sein können. Von daher gab´s wieder eine für das Mädchen. Und zwar wieder eine zum Wenden - nach dem neuen Schnitt „Willi Wendeweste“ von Bunte Knete Frl. Päng! Einmal Kuschel-Nicki in uniblau und einmal rot geblümter Babycord. Ganz simpel nur mit KamSnaps zum verschliessen und ohne irgendwelchen Schnickschank.


 


Das tolle Ebook WILLI Wendeweste Größe 80- 128 bekommt ihr ab sofort in Lindas – alias BunteKnete Frl. Päng – DaWanda-Shop!


Die Designbeispiele der anderen Probenäh-Ladies könnten unterschiedlicher nicht sein. Mal schick, mal lässig, mal für Jungen, mal für Mädchen! Mit oder ohne Kragen und mit unterschiedlichen Taschenvarianten – lasst EUch einfach inspirieren! Auch an Stoffwahl sind die Möflichkeiten enorm: Aus Cord, Jeans, Popeline, Sweat, Nicki oder Jersey. Alles ist möglich.

Und selbst Nähanfänger kommen bestimmt super mit der toll bebilderteen Anleitung zurecht!
Lasst Eurer Kreativität freien Lauf  und näht Westen! 

Alles Liebe Sabine

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Morgen Kinder, wird´s was geben!

Genau! Und zwar mal wieder einen wunderschönen, supertollen Schnitt von Maria alias mialuna. Und zwar für uns Große und für die Kleinen. "LadyRose"(34 bis50) und "Rose" (74/80 bis 158/164). Der Schnitt bringt soviel mit. Ihr könnt ihn mit oder ohne Kapuze und mit oder ohne Taschen nähen. Ganz besonders finde ich den Tunnel aus Bündchen in den ein Band oder ein Jerseystreifen eingezogen und zur Schleife geknotet wird. Man kann das natürlich auch weglassen, aber mir gefällt es total gut. Und dann hat man noch die Wahl zwischen langen Ärmeln und ¾ Ärmeln. Das ist mal einiges, oder? Also ich bin verliebt in meine Lady Rose! Und das Mädchen auch :)

Und das Beste: Ab morgen könnt ihr alle eine Rose/LadyRose nähen, denn ab da könnt ihr den Schnitt in Marias Shop kaufen!




   

 



Und nun noch schnell ab damit zum heutigen RUMS!
Euch allen eine Schöne Rest-Woche, liebste Grüße Sabine

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Der Mops ist los – oder: wie ich versuche, den Wunsch nach einem Hund immer etwas nach hinten zu schieben.


Hier wird alle paar Wochen der große Wunsch nach einem Haustier geäußert. „Mama, alle haben ein Haustier. Ich kümmer mich auch, Du musst nichts machen!" So, oder ähnlich werde ich regelmäßig versucht zu überreden. Das Haustier soll natürlich ein Hund sein! Dazu sei gesagt: Wir haben Haustiere! Zwei Katzen und einen – mittlerweile sehr alten –Vogel. Aber scheinbar zählen die nicht... Sie werden zwar heiß und innig geliebt und gekuschelt, aber es fehlt dem Mädchen definitiv der Hund ;)

Prinzipiell wollen wir alle hier einen Hund. Aber zwei Vollzeitjobs, zwei Kinder, zwei Katzen und der Vogel, machen es uns hier zur Zeit einfach nicht möglich. Und hin und wieder bekomme ich das Mädchen auch mit so kleinen Hunde-Überraschungen wieder "besänftigt":



„HUG the PUG“ heißt die tolle neue Plotterdatei für Hundeliebhaber und Mopsfreunde von Bunte Knete/Frl.Päng die ich probeplotten durfte. Die komplette Serie besteht aus Knochen, Spielzeug-Möhre, Herz, Spruch, Schleife und Mops – und dazu gibt es ein witziges Bonusmotiv als Überraschung!


Den Mops gibt es in zwei Varianten: einfarbig und mehrfarbig und mit Schleife!  Die Datei bekommt ihr in Lindas Dawanda-Shop. Das Mädchen ist erstmal glücklich mit ihrem neuen Hunde-Shirt und ich kann mir schon mal überlegen wie ich das nächste Mal um das Thema Hund herum komme ;)

Liebste Grüße und Euch allen eine schöne Rest-Woche,
Sabine

Montag, 29. September 2014

Hier geht es maritim zu – Die Seebande ist los!

Der Seebär, das Rotkehlchen, die Piratenwolke, die schlafende Wolke, der Anker, der Totenkopf und das Boot. All diese wunderbaren Dateien hat Marie von Lillemo gezaubert und die könnt ihr nun in Ihrem Dawanda-Shop kaufen! Und wirklich: die sind alle so unglaublich Zucker!

Das Mädchen wollte gleich alle irgendwo drauf haben. Wo auch immer! Wir haben dann erst mal eine kleine Vorauswahl getroffen – und da ich sowieso in Verzug war, ihr ENDLICH die schon längst versprochenen Puppen-Utensilien (die eine Puppenmama DRINGEND braucht) zu nähen – haben wir diese gleich beplottet:

Wunsch Nummer eins: der Puppen-Strampelsack

Plottdatei: Seebande von Lillemo, Schnitt Strampelsack: Freebook von FredvonSoho verkleinert


Wunsch Nummer 2: die Wickeltasche "to go" für zwei bis drei Windeln und ein kleines Paket Feuchttücher:


Plottdatei Seebande von Lillemo, Schnitt: eigener

Und zuletzt Wunsch Nummer drei: die Wickeltasche an sich ;)

Plottdatei Seebande von Lillemo, Schnitt kleine Tasche aus diesem Buch

So, die Puppenmama ist überglücklich und ich geh nun weiter plotten. Denn es fehlen ja noch die Wolke und der Seebär und und und ;)

Wenn ihr auch drauflosplotten wollt, dann könnt ihr die Dateien in Lillemo´s Shop kaufen und gleich loslegen! Viel Spass!

Liebste Grüße Sabine

Freitag, 26. September 2014

Pünktlich zum Herbst kommt „Zippbert“!


 Jaaa, kalt ist es draussen geworden. Also morgens für den Schulweg ziehen die Kinder schon wieder Mützen an und die dünnen Sommerjäckchen werden so langsam aber sicher aussortiert! Nun hatte der Junge aber keine Übergangsjacke/Herbstjacke mehr, die ihm passte. Selber eine nähen, ist klar – aber welche?

Praktischerweise durfte ich gerade zu der Zeit für DinovanSaurier probenähen. „Zippbert“ ist DER Jackenschnitt den ich gerade suchte! Und dazu gibt es in dem Ebook auch noch die Anleitung für Schlupfbert – eine praktische Schlupfjacke! Und als ob das nicht schon genug wäre: "Reissverschluss einnähen leicht gemacht" ist auch noch mit dabei ;)

Und so zieht der Junge nun morgens los:




Cool, oder? Und bis heute bekommt ihr das Ebook (erhältlich in den Größen 86-152) auch noch zum Einführungspreis! Hier gehts zum Shop: http://de.dawanda.com/product/69358803-Ebook-Jacke-Zippbert-Schlupfbert


Es sind soviele tolle Modelle entstanden, wirklich wahnsinn! Unser Schlupfbert sieht übrigens so aus:


Die Stoffe hat der Junge übrigens selbst ausgesucht , ich hatte keine Chance mitzureden! Innen schön kuschelig mit Fleece gefüttert, sind wir nun also startklar für die usseligen Tage.

Stoffe: alle von michas-stoffecke.de
Schnitt: Zippbert/Schlupfbert von DinovanSaurier

Bügelmotiv: www.peppauf.de

Euch allen ein schönes Wochenende!
Liebste Grüße Sabine




Donnerstag, 25. September 2014

Da ist schon wieder eine Woche rum - RUMS mit "Miss RIGA"

Wahnsinn. Im moment rast die Zeit. Bald sind hier schon wieder Herbstferien! Und eigentlich hab ich gerade erst gerumst dachte ich, und schwupp ist schon wieder Donnerstag! Und da hier im moment täglich ganz ganz viel entsteht im Nähzimmerchen, bin ich auch diese Woche beim RUMS dabei. Und zwar mit einem wunderwunderschönen Rock von Anja von rapantinchen: MISS RIGA. Riga für das Mädchen habe ich Euch ja schon hier gezeigt, und nun sind wir dran. Denn Anja hat den Schnitt für den tollen Bahnenrock auch für uns Große rausgebracht:



In den Größen XS bis XL ist der Rock auch für absolute Frischlinge supereinfach und vor allem schnell zu nähen! Und durch die unterschiedliche Länge der beiden Rockteile entsteht wieder dieser tolle LagenLook. Und da ja hier nun seit Dienstag ganz offiziell auch Herbstanfang war, näht ihr den Rock einfach aus Cord oder Baumwolle und schwuppdiwupp ist die Herbstgarderobe wieder ein Stückchen aufgefüllter ;)


Ihr bekommt den Schnitt "Miss RIGA" in Anjas Dawanda-Shop und die kleine Schester "RIGA" natürlich auch! So eine schöne Mutter-Tochter-Kombi hat auch was, oder was meint ihr?


Liebste Grüße
Sabine

Donnerstag, 18. September 2014

Heute wird ein Fuchs gerumst!

Und diesmal mit einem Shirt mit Plottmotiv! Und zwar mit der tollen neuen Datei von Sabine von krumme Nadel. Ich durfte diese probeplotten und hatte im Kopf schon etliche Kleidungsstücke die ich damit verzieren wollte. Aber dann kam der Junge und hatte genaue Vorstellungen und auch das Mädchen hatte ihre eigenen Ideen im Kopf. Wie ihr seht, ist also für jeden was dabei :)

Hier also erstmal mein neues Shirt. Ganz schlicht, der Fuchs in blau auf weiß. Super!


Und der Junge wollte eine neue Mütze (passend, denn die vom letzten Jahr sind etwas knapp). Mit dem tollen Fuchs und natürlich dem Schriftzug "Wild boy". Ist klar!


Die Datei mit noch anderen tollen Varianten (z.B. der Fuchs mit "wild girls") bekommt ihr in Sabines Dawanda-Shop


Also hier liegen noch einige Füchse bereit, die noch warten "verbügelt" zu werden.
Und nun ab damit mal wieder zum RUMS!

Euch eine tolle Rest-Woche! Liebste Grüße Sabine

Montag, 15. September 2014

Unsere Woche startet gut: Mit ALMA!

Wir sind hier schockverliebt! Der neue Schnitt von Nina von hedinäht ist – wie kann es anders sein – mal wieder der absolute Oberknaller. Und tatsächlich gab es dieses Jahr zum ersten Mal zum Geburtstag des Mädchens kein Geburtstagsshirt, sondern zwei Geburtstags-ALMAs.






Das Kleid mit den Raglanärmeln und einer Unterteilung hat eine leichte A-Form. Besonders schön sind die Riegel, die dem Kleid eine ganz besondere Note geben. Einmal habe ich das Kleid aus leichterem Jersey genäht und einmal aus dickerem Nicki. Und beides sind absolute Wohlfühlkleidchen! Und sie sehen auch superschick aus mit ner Leggings/Strumpfhose drunter und extrem lässig mit einer Jeans!

Erhältlich ist ALMA in den Größen 86/92 – 146/152 ab sofort in Ninas DaWanda-Shop. Und das beste ist, das Nina schon an Frau ALMA tüftelt und wir Großen uns vielleicht schon ganz bald in FrauAlma auch so wunderbar wohlfühlen können! YEAH – ich freu mich!



Und nun alle an die Maschinen! Aber wirklich alle, denn ALMA ist auch für Nähanfänger super
geeignet ;) Lieben Gruß Sabine

Schnitt: ALMA von hedinäht
Stoffe: Igelstoff vom Stoffmarkt, Nicki-Ringel und blauer Denim-Jersey von www.Michas-Stoffecke.de

Mittwoch, 10. September 2014

Auf nach RIGA!

Mit Anja von rapantinchen waren wir schon in Paris und in Peru. Natürlich nur Kleidungstechnisch :) Und heute verschlägt es uns nach: RIGA!


Riga ist ein wunderschöner, sehr sehr schnell genähter Bahnenrock, der ganz wunderbar fällt. Er besteht aus einem Unter- und Oberrock und lässt sich – durch die besondere Art das Bündchen anzunähen – auch wenden. Der Oberrock ist etwas kürzer und es entsteht dadurch ein schöner Lagenlook. Genäht ist er wirklich in weniger als 30 Minuten! Erhältlich ist er in Anjas DaWanda-Shop in den Größen 86/92 - 158/164.







Zur Zeit trägt das Mädchen unsere RIGA mit Leggings und Strickjäckchen (es ist ja leider nicht mehr so warm wie es auf den Bildern war) und zeigt somit, das es das ideale Röckchen für die Herbstgarderobe ist ;)

Liebste Grüße Sabine