Mittwoch, 7. Mai 2014

Vorsicht groß - die Markttasche!

WOW. Eins vorweg: die Markttasche ist richtig groß! Also da passen mal ne Menge Einkäufe rein...

Easy zu nähen (obwohl ich beim Zuschneiden nicht beachtet habe, das der kleinere Teil der untere ist und somit das Muster verkehrt rum ist - egal), ein bisschen verziert, zusätzlicher loser Boden rein, Reißverschluss-Aufsatztasche dran, mit Schrägband umrandet - fertig.

Ein absolutes Stoffabbau-Projekt und bei uns wird die Tasche eher zur „ich-liege-im-Auto-und-bin-ab-heute-die-immer-vorhandene-Einkaufstasche“ und löst somit eine von den großen blauen i*kea-Taschen ab.



Und nun aber so wirklich auf den letzten Drücker zu Emmas Sew-Along und ran an die Maschine für´s nächste Täschchen - ich bin in Verzug ;)

Euch allen eine schöne Restwoche, lieben Gruß
Sabine

Kommentare:

  1. wow - eine tolle Tasche! Mit ihr würde ich auch auf den Markt gehen :-) So schön groß&praktisch. viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ... sieht aus, als würdest du reinspringen wollen ;-))
    Schöne farbenfrohe Tasche! Eine gute Idee, damit die IkeaTaschen abzulösen. Meine Kids haben alle eine zum Auswärtsschlafen, wie peinlich.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Den Traumstoff hättest du nicht unbedingt "abbauen" müssen...lach... aber umso toller ist jetzt deine Markttasche! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. oh, aunties! davon hab ich auch noch ein bisschen... aber nicht in dieser benötigten menge *lach* ob das klappt, mit dem immer im auto bleiben? bei uns geht das nie gut...

    AntwortenLöschen