Dienstag, 15. Juli 2014

Kleiner Teaser


Hier werden fleißig Knopfleisten, unterschiedliche Taschenarten und unterschiedliche Hosenlängen für den jungen Mann genäht. Denn bald kommt ein Ebook von Allerleikind mit sooooovielen tollen Variantionsmöglichkeiten, da weiß man gar nicht welche Version man nähen soll.
Also am besten gleich mehrere ;) Und ich kann Euch sagen, beim Probenähen sind soviele tolle Hosen in der Gruppe entstanden  – Wahnsinn!

Ihr dürft gespannt sein!

Liebste Grüße Sabine

Donnerstag, 10. Juli 2014

2 Tage Dauerregen.

Seit zwei Tagen regnet es am Stück. Die Sommergarderobe liegt griffbereit, aber zur Zeit dominiert definitiv eher die herbstliche Klamotte. Dabei hat doch gerade die liebe Maria von mialuna ihren Fans ein tolles Freebook zur Verfügung gestellt: Lady Topas. Ich durfte das luftig fallendes Sommer-Top mit gekräuseltem Vorderteil probenähen – für sommerliche Höchsttemperaturen perfekt geeignet! In den Größen XS-XXL ist für jeden was dabei ;)

Nun fehlt nur noch der Sommer...


Zuerst hatte ich es ganz schlicht gehalten, ohne Applikation. Aber dann musste doch noch ein Stern her. Und Sterne gehen ja immer, oder?

Danke Maria, für dieses tolle Freebook – ich denke alle Deine Fans werden sich riesig darüber freuen! Und meine LadyTopas schick ich hiermit ab zum RUMS!

Lieben Gruß Sabine



Mittwoch, 9. Juli 2014

Es regnet? PÖH! Wir rufen den Sommer, oder: grosse Apfel-Liebe – byGraziela


Und zwar mit disem Traumstöffchen!
Oh was liebe ich das Design von byGraziela. Bisher hatte ich nur Original Stoffe von damals vernäht und die auch nur häppchenweise, da ja soo wertvoll (vielleicht erinnert ihr Euch: der Hilda-Rock für´s Mädchen)! Und dann erreichte mich die Mail von Nina von byGraziela, ob ich Lust hätte einen Stoff von Ihnen zu vernähen und bei den „kreativen Köpfen byGraziela“ dabei zu sein. NA KLAR hatte ich Lust – ich bin vor Freude im Dreieck gesprungen!


Und kurz danach klingelte auch schon der Postbote und brachte mir ein kleines Paket mit wunderschönem Inhalt: den unglaublich schönen Apfelstoff in gelb/orange! Und der Auftrag: Zaubere was auch immer Du willst daraus. Ein Traum! Die Farben schreien förmlich nach Sommer, Sonne, Urlaub und guter Laune! Und somit war ziemlich schnell klar, das daraus DAS Sommerkleid für das Mädchen wird. Der Schnitt war schnell beschlossen (es sollte „Rosa“ von schnittreif/fritzi sein) und los gings. Tadaaa – unser Graziela-Traum:


 

Der Stoff ist etwas fester, fühlt sich toll an, lässt sich super vernähen und die Farben leuchten so toll und sind wirklich der Hit. Das Mädchen ist glücklich mit ihrem Sommerkleid und ich hüte die übriggebliebenen Stoff-Reste um mir auch noch irgendwas klitzekleines daraus zu nähen ;)

Und nun hoffen wir das der Dauer-Regen nachlässt und das Mädchen das Kleid ausführen kann; es ist doch Sommer! Es sind doch Ferien! 

Stoffe: Baumwollstoff Apfel orange
Schnitt: Rosa von schnittreif/fritzi


Euch allen eine schöne Rest-Woche,
liebste Grüße Sabine

Montag, 7. Juli 2014

Sommerferienstart mit „MIRA“

Jaaaa, hier haben endlich die großen Ferien angefangen. Der Junge ist nun kein Kindergartenkind mehr und mächtig aufgeregt bald in die Schule zukommen und das Mädchen freut sich auf sechs Wochen keine Schule! Wir Großen müssen natürlich arbeiten, aber der Urlaub rückt immer näher – zum Glück!

Und dann erreichte mich kurz vor den Ferien noch Julias (www.kreativlaborberlin.de) Anfrage, ob ich denn Lust hätte die Tasche „Mira“ für sie probezunähen. Na klar! Die Stifterolle, die ich für sie zur Probe genäht hatte, war schon so ein toller Schnitt. Julias Schnitte sind echt klasse, die Anleitungen superschön bebildert und ausführlich erklärt und vor allem: Taschen braucht Frau immer, oder?

„Mira“ ist eine Handtasche oder Clutch in 3 verschiedenen Größen und es werden zwei verschiedene Stoffe kombiniert, wodurch sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten ergeben! Das Mädchen wollte gerne eine für den Urlaub und wir haben uns für die mittlere Größe entschieden. Mir selber habe ich die große Variante genäht, denn meine Taschen sind irgendwie immer voll ;)
Ruckzuck genäht, machen die Taschen echt was her! Und ich liebe es, wenn man ein schnelles und vor allem schönes Ergebnis hat. In Julias DaWanda-Shop bekommt ihr den Schnitt: hier oder hier!

Aber seht selbst:








So und nun muss das Ferienbespassungsprogramm starten. Deshalb kann es hier etwas ruhiger werden, aber einige Dinge sind hier noch am werkeln im Hintergrund; von daher: es geht weiter :)

Euch einige sonnige Woche, liebsten Gruß Sabine