Dienstag, 21. Oktober 2014

Näht mehr Westen!

Im Moment ist es ja mal warm und dann wieder regnerisch kalt. So richtig entscheiden kann das Wetter sich ja nun nicht. Deswegen hier allmorgendlich die Frage: was zieht das Kind an? Es ist noch recht frisch wenn die Kinder aus dem Haus gehen, aber gegen Mittag zum Teil auch wieder richtig schön warm (zum Glück - ich will noch keinen Winter!) Ha, was gibt es da besseres als eine: Weste!
Eigentlich bin ich kein Westen-Fan, aber ich habe mich bereits schon einmal eines besseren belehren lassen und bin nun Westen gegenüber nicht mehr ganz so streng ;)

Die Wendeweste Willi wollte ich zuerst für den Jungen nähen, aber ich konnte ihn mir so gar nicht in einer Weste vorstellen. Aber dem Mädchen hatte ich ja bereits mal eine genäht und war damals schon erstaunt, wie schön Westen doch sein können. Von daher gab´s wieder eine für das Mädchen. Und zwar wieder eine zum Wenden - nach dem neuen Schnitt „Willi Wendeweste“ von Bunte Knete Frl. Päng! Einmal Kuschel-Nicki in uniblau und einmal rot geblümter Babycord. Ganz simpel nur mit KamSnaps zum verschliessen und ohne irgendwelchen Schnickschank.


 


Das tolle Ebook WILLI Wendeweste Größe 80- 128 bekommt ihr ab sofort in Lindas – alias BunteKnete Frl. Päng – DaWanda-Shop!


Die Designbeispiele der anderen Probenäh-Ladies könnten unterschiedlicher nicht sein. Mal schick, mal lässig, mal für Jungen, mal für Mädchen! Mit oder ohne Kragen und mit unterschiedlichen Taschenvarianten – lasst EUch einfach inspirieren! Auch an Stoffwahl sind die Möflichkeiten enorm: Aus Cord, Jeans, Popeline, Sweat, Nicki oder Jersey. Alles ist möglich.

Und selbst Nähanfänger kommen bestimmt super mit der toll bebilderteen Anleitung zurecht!
Lasst Eurer Kreativität freien Lauf  und näht Westen! 

Alles Liebe Sabine

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Morgen Kinder, wird´s was geben!

Genau! Und zwar mal wieder einen wunderschönen, supertollen Schnitt von Maria alias mialuna. Und zwar für uns Große und für die Kleinen. "LadyRose"(34 bis50) und "Rose" (74/80 bis 158/164). Der Schnitt bringt soviel mit. Ihr könnt ihn mit oder ohne Kapuze und mit oder ohne Taschen nähen. Ganz besonders finde ich den Tunnel aus Bündchen in den ein Band oder ein Jerseystreifen eingezogen und zur Schleife geknotet wird. Man kann das natürlich auch weglassen, aber mir gefällt es total gut. Und dann hat man noch die Wahl zwischen langen Ärmeln und ¾ Ärmeln. Das ist mal einiges, oder? Also ich bin verliebt in meine Lady Rose! Und das Mädchen auch :)

Und das Beste: Ab morgen könnt ihr alle eine Rose/LadyRose nähen, denn ab da könnt ihr den Schnitt in Marias Shop kaufen!




   

 



Und nun noch schnell ab damit zum heutigen RUMS!
Euch allen eine Schöne Rest-Woche, liebste Grüße Sabine

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Der Mops ist los – oder: wie ich versuche, den Wunsch nach einem Hund immer etwas nach hinten zu schieben.


Hier wird alle paar Wochen der große Wunsch nach einem Haustier geäußert. „Mama, alle haben ein Haustier. Ich kümmer mich auch, Du musst nichts machen!" So, oder ähnlich werde ich regelmäßig versucht zu überreden. Das Haustier soll natürlich ein Hund sein! Dazu sei gesagt: Wir haben Haustiere! Zwei Katzen und einen – mittlerweile sehr alten –Vogel. Aber scheinbar zählen die nicht... Sie werden zwar heiß und innig geliebt und gekuschelt, aber es fehlt dem Mädchen definitiv der Hund ;)

Prinzipiell wollen wir alle hier einen Hund. Aber zwei Vollzeitjobs, zwei Kinder, zwei Katzen und der Vogel, machen es uns hier zur Zeit einfach nicht möglich. Und hin und wieder bekomme ich das Mädchen auch mit so kleinen Hunde-Überraschungen wieder "besänftigt":



„HUG the PUG“ heißt die tolle neue Plotterdatei für Hundeliebhaber und Mopsfreunde von Bunte Knete/Frl.Päng die ich probeplotten durfte. Die komplette Serie besteht aus Knochen, Spielzeug-Möhre, Herz, Spruch, Schleife und Mops – und dazu gibt es ein witziges Bonusmotiv als Überraschung!


Den Mops gibt es in zwei Varianten: einfarbig und mehrfarbig und mit Schleife!  Die Datei bekommt ihr in Lindas Dawanda-Shop. Das Mädchen ist erstmal glücklich mit ihrem neuen Hunde-Shirt und ich kann mir schon mal überlegen wie ich das nächste Mal um das Thema Hund herum komme ;)

Liebste Grüße und Euch allen eine schöne Rest-Woche,
Sabine