Freitag, 11. Dezember 2015

I love Bethioua!

"I love Bethioua". So hieß die tolle Probenähgruppe rund um den Schnitt Bethioua Kids und Teens von ellepuls. Und ja: WIR LIEBEN BETHIOUA!

Das Mädchen freut sich mächtig über etliche neue Shirts im Schrank kann ich nur sagen!
Man kann das Shirt nämlich richtig toll variieren. Genäht werden kann ein "normaler" Saumbund, ein gerader Saum oder ein gerundeter Saum (vorne kurz, hinten lang).
Es ist ein toles Raglanshirt, das je nach Stoff- und Farbwahl immer wieder anders aussieht!






Bethioua Kids geht von Größe 104 bis 134 und Bethioua Teens von 134 bis 164. Ich finde den Schnitt klasse - es ist schnell genäht und macht mächtig was her! 

Und pssssst! Den Schnitt gibt es auch für uns Große ;)

Euch viel Spass beim nähen,
Alles Liebe Sabine
 




Mittwoch, 9. Dezember 2015

Cool Girl!

Jaja, das Mädchen. Nun ist sie mit ihren 10 Jahren längst nicht nur zuckersüß, sondern immer wieder auch mal mega cool ;) Man zieht nicht mehr alles an. Mama ist mitunter schon manchmal ECHT peinlich. Und der kleine Bruder natürlich extrem nervig ;)
Vorpubertär in vollem Umfang sag ich mal.

Aber trotz allem darf ich sie weiter benähen und zum Glück (!) liebt sie alles selbstgenähte heiß und innig! Und wenn dann noch so ein megacooler Plott mit drauf ist - dann ist alles gut!


Die liebe Misses Cherry hat nach ihrem Freebie "cool boy" nun auch passend für die Mädels "cool girl" rausgebracht.

Die Datei gibt es in drei verschiedenen Varianten und das Beste kommt jetzt: FOR FREE! Genau!

Hüpft schnell rüber zu Stoff & Liebe und holt Euch das tolle Freebie! Also hier liegen schon die Klamotten bereit die noch alle beplottet werden wollen ;)

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche und alles Liebe

Sabine




Donnerstag, 26. November 2015

Es rumst mal wieder! Mit Lady PEPE

Ja, denn es ist Donnerstag. Und ich freue mich wieder bei RUMS dabei sein zu können! Heute mit Lady PEPE von mialuna. Für Maria von mialuna habe ich damals das allererste Mal probegenäht! Meine Güte war ich aufgeregt, als ich meinen Namen gelesen habe - ich war dabei! Juchu. 
Und: es war das Kindershirt PEPE

Ich habe mich total gefreut das es den Schnitt nun auch für uns Ladies gibt - Lady PEPE! Und er macht echt was her, finde ich! Mit den Armpatches und der Schulterpasse grenz es sich von einem normalen Basicshirt total gut ab finde ich - und trotzdem kann es auch als Basicshirt genäht werden.
Der Schnitt enthält eine enge und eine weitere Version und kurze sowie lange Ärmel.



Also ich mag mein neues Shirt toal gerne! Und ihr?
Wer sich auch so ein tolles Teilchen nähen mag: hier gehts zu Marias Shop! Und zu RUMS geht es hier entlang :)

Viel Spass beim Nähen wünscht Euch
Sabine


Mittwoch, 25. November 2015

Huch, fast vergessen! Lotte ist ja online :)

Jaja, im Alltagsstress vergisst man so einiges. Vor allem wenn so manches direkt in den Alltag übergeht, so als ob es immer da gewesen und nicht mehr wegzudenken wäre.

So geht es mir oft mit genähten Sachen für die Kinder. So viele Sachen wollte ich gerne noch knipsen um sie Euch zu zeigen, aber entweder sind sie "am" Kind und dieses ist fotounwillig oder aber es ist mal wieder in der Wäsche - da heiß und innig geliebt und somit oft getragen ;) Aber so soll es ja auch eigentlich sein, oder?

Trotz allem möchte ich Euch nicht unseren Raglan-Sweater „Lotte“ vorenthalten! Denn diesen habe ich geschafft zu knipsen - PUH! Den Schnitt bekommt ihr schon seit Anfang November in Ninas Shop - ihr seht ich bin in Verzug...

Lote ist ein super bequemer Pullover den man mit spitzen oder runem Bubikragen nähen kann - ob aus Sweat, Jersey oder Nicki, alles geht. Die raffinierten Bündchenabschlüsse machen den Pullover zu etwas ganz besonderem! Der Schnitt enthält die Größen 86/92 bis 146/152 und ist absolut anfängertauglich!




Also ich jedenfalls bin froh das ich geschafft habe schnell Fotos zu machen, denn: das gute Stück ist mal wieder in der Wäsche ;)

Alles Liebe und eine schöne restliche Woche
Sabine


Donnerstag, 12. November 2015

Verliebt.

„Ich liebe liebe liebe meinen neuen Pulli" schreibt Nina von hedinäht. Und was soll ich sagen? Ich liebe liebe liebe meinen neuen Pulli nach Ninas Schnitt "Frau Lotte" genauso! Der supercoole RaglanSweater ist mit den raffinierten Saum- und Bündchenabschlüssen was ganz besonderes, finde ich. Und das mir mal ein Bubikragen so gut gefallen würde hätte ich auch nicht gedacht! Man kann ihn spitz oder rund nähen - oder aber, wer nun so gar kein Fan davon ist: lasst ihn einfach weg, geht auch!




Schnitt: Frau Lotte von hedinäht
Stoff: (neuer absoluter Lieblingsstoff) "me" von enemenemeins

Im Schnittmuster sind die Größen S (34/36) bis XXL (50/52) enthalten. Frau Lotte gibt es auch als Kinderversion "Lotte". Dazu folgt noch ein Blogpost in den nächsten Tagen! Denn das Mädchen ist auch ganz ganz ganz verliebt in ihren neuen Pulli ;)

So und nun noch schnell ab damit zu RUMS und ich mach mich über die St. Martinsausbeute her. Die Kinder haben mir netterweise was abgegeben :)

Euch allen einen wunderschönen Abend, liebste Grüße
Sabine

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Nochmal einen kleinen Abstecher nach Mailand.

Genau! Und zwar sind wir Großen dieses mal dran :) Mailand im Herbst habe ich Euch ja schon gezeigt. Dieses tolle Basicshirt mit den ganz tief angesetzten Raglanärmeln. Mit oder ohne Teilung, Lang- oder Kurzarm. Den Schnitt von der lieben Anja alias rapantinchen gibt es jetzt auch als „MISS Mailand“ - also als Damenschnitt in den Größen XS -XXL. Ich selber wollte mir ein Shirt ohne zusätzlicher Teilung nähen. Ein richtig schönes Basicteilchen eben. Die lockere Passform mit den angedeuteten Fledermausärmeln macht es für mich zu einem absolut alltagstauglichen, aber auch besonderem Shirt. Seht selbst:


Hach, ich bin happy. Um das Shirt etwas zu pimpen habe ich noch ein Fotoprint von stoff und stil aufgenäht. Passt perfekt finde ich, oder?

Apropo: Was freue ich mich, das heute ENDLICH Stoff und Stil in Köln eröffnet! Das lasse ich mir natürlich nicht entgehen - da gehe ich nämlich jetzt hin!

Und das Shirt geht ab zum heutigen RUMS.
Liebste Grüße Sabine

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Mein neuer Strickmantel und endlich mal wieder bei MMM dabei!

Die tollen Bilder von Frau Liebstes haben mich total begeistert! Und ich wollte auch unbedingt so einen tollen Strickmantel haben. Im Stoffladen habe ich mir dann zuletzt spontan Wollstoff mitgenommen und war ganz Feuer und Flamme endlich loslegen zu können. Ich habe mich entschieden die lange Variante zu nähen - und: ich werde ihn doch wieder etwas kürzen denke ich. Mit meinen 1,58 m ist er mir doch ein klein wenig zu lang für meinen Geschmack. So 8 bis 10 cm weniger und er wird bestimmt mein megakuscheliger Herbst- und Winterbegleiter! Oder was meint ihr?


Und was freu ich mich damit auch endlich mal wieder bei MMM - me made Mittwoch dabei zu sein!
Liebste Grüße Sabine


Montag, 12. Oktober 2015

Neuer Schnitt - neues Glück.

Und was für ein Glück. Ich bin absolut verliebt! Vor kurzem sah ich auf der Facebook-Seite von feefee den Post zum Ebook "Issy". Mittlerweile kaufe ich ganz selten noch Ebooks. Da ich viel zur Probe nähe, habe ich eigentlich immer einen aktuellen Schnitt der mir zusagt auf dem Nähtisch. Und alle meine Lieblingsschnitte decken eine komplette Kleiderschrankfüllung für den Jungen, das Mädchen und mich ab. Aber immer mal wieder sehe ich einen Schnitt und MUSS ihn haben. Genauso erging es mir mit Issy. Die Bilder waren so schön und der Schnitt und die Vielseitigkeit gefielen mir sofort! Die einen haben tausend Taschen - ich hab eben so einiges an Schnittmuster (und an Taschen natürlich - hust)

Und was soll ich sagen? Das Mädchen hat einen neuen Lieblingspullover und ich  bin neidisch. Denn den hätte ich wirklich gerne auch für mich. Definitiv.



 


  


Wenn Euch unser Pulli genauso gut gefällt wie uns, dann stimmt doch für uns ab. Denn Feefee hat zum Gewinnspiel aufgerufen und wir haben mitgemacht! Das wäre ganz lieb.

Allerliebste Grüße
Sabine



Mittwoch, 7. Oktober 2015

Shiva

Seit langem wollte ich mich endlich mal an Softshell ranwagen. Denn das Material finde ich toll – gerade für Kinder. Nur die Jacken aus dem Material zum Kauf waren entweder so gar nicht unser Ding oder zu teuer. Also nutzt man die aktuelle Probenährunde von Maria/mialuna und näht dem Mädchen den Übergangmantel SHIVA aus Softshell! Ist doch klar oder?


(Und dieser war auch der Grund warum ich mir denselben auch aus Softshell genäht habe. Lady Shiva gibt es ja schon länger (ich hatte damals beim probenähen ausgesetzt) und er stand schon lange auf meiner to-sew-list, aber ihr kennt das sicher: die Liste ist lang. Und wird länger.... Aber als Shiva für´s Mädchen fertig war, musste ich mir sofort auch einen nähen; so verliebt war ich in den Schnitt.)




 Shiva ist ein wunderschöner Übergangsmantel - konzipiert für Frühling/Herbst, da er gefüttert genäht wird. Hinten und vorne sind Teilungen im Schnitt, die eine gute Passform und schöne Optik verleihen. Und mann kann sich auch zum Materialmix verleiten lassen ;) wir haben es diesmal allerdings schlichter gehalten – das Mädchen wird ja älter und trägt längst nicht mehr alles was ich ihr (ohne ihr Einverständnis ;)) nähe.

Shiva wird hier schon allmorgendlich zur Schule getragen und ist ein absoluter Hingucker!
In den Größen 86/92 - 158/164 bekommt ihr den Schnitt in mialunas Shop.

Und: Softshell zu vernähen ist absolut easy. Ich hatte etwas Respekt davor, aber das war überhaupt kein Problem! So und nun ran an die Maschinen!

Liebe Grüße Sabine


Montag, 5. Oktober 2015

Ausgelost!

Schnell will ich Euch mitteilen, wer sich über das Ebook LIV von hedinäht freuen darf. Der Lostopf wurde geschüttelt und gerührt und die Lose von facebook und hier vom Blog durcheinandergewirbelt!
Freuen darf sich:


Herzlichen Glückwunsch. Das Ebook schicke ich Dir per Mail,
liebe Grüße Sabine

Mittwoch, 30. September 2015

Cheeky? Cheeky fruits!

 Diese unglaubliche süße Plotter-Datei die die liebe Linda alias Bunte Knete Frl. Päng da gezaubert hat, hat genau den Nerv des Mädchen getroffen. 

"Mama, das und das und das mit dem Gesicht und das mit dem, und und und" :)

Und da die Datei sieben Früchte, 7 Gesichter, 1 Brille und noch eine Überraschungsdatei beeinhaltet war die Wunschliste groß sag ich Euch! Gestartet haben wir erstmal mit dem Apfel und der (megacoolen) Ananas! Hach ich bin auch ganz hin und weg. Der Junge hat die Wunschliste auch schon vorgelegt und ich werde mich mit der ein oder anderen Frucht auch dazwischenschummeln ;)
Die komplette Serie „cheeky fruits“ erhaltet ihr in Lindas Dawanda-Shop.

Also, ich sag mal: Ran an die Plotter und freche Früchte ernten!


  











Dienstag, 29. September 2015

Es ist definitiv Herbst!

Oh ja. Wenn ich morgens die Kinder zur Schule losschicke, ist es richtig kühl draussen. Momentan scheint zwar zum Glück tagsüber noch die Sonne und wärmt auch richtig schön, aber sobald diese nicht in Sicht ist, wird es richtig frisch! Also: Kleiderschrank aufrüsten für den Herbst, sag ich mal!

Perfekt wenn da mal wieder ein Probenähen reintrudelt, welches genau dazu passt: Kapuzenshirt LIV von Hedi ist nämlich ein supercooler Pullover mit ganz besonderen Beuteltaschen, die leicht hervorblitzen. Genäht aus Jersey oder Interlock ist er super für die Übergangszeit. Im Winter einfach eine Weste – perfekt! ;)



Und damit ihr auch euren Kleiderschrank für den Herbst rüsten könnt, darf ich ein Ebook "LIV" verlosen!  Was müsst ihr dafür tun? Einfach hier und/oder auf Facebook bis Sonntag, 04.10.2015, 22 Uhr einen Kommentar hinterlassen und Däumchen drücken.

(Bei anonymen Kommentaren hinterlasst mir bitte eure E-Mailadresse, damit ich Euch benachrichtigen kann! Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und natürlich damit einverstanden das ich Euren Namen hier und bei Facebook im Falle eines Gewinnes veröffentlichen darf und dievon Euch angegebene Email-Adresse benutzt werden darf um das Ebook zu versenden. Eine Auszahlung des Gewinns ist natürlich nicht möglich und der Rechtsweg ausgeschlossen.)

Ich wünsche EUch ganz viel Glück. Und die die es bis dahin nicht abwarten können und loslegen wollen, hier der Link zu Ninas Shop:

http://www.hedinaeht.de/epages/17822275.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17822275/Products/201512346




Dienstag, 15. September 2015

Mailand im Herbst.

Ha, wie gerne würde ich Euch jetzt einen Reisebericht über einen Trip nach Mailand im Herbst schreiben. Da war ich aber noch nie. Geschweige denn im Herbst!

Aber die liebe Anja von rapantinchen hat einen zauberhaften Basic-Schnitt entworfen. Das Raglanshirt MAILAND mit ganz tief gesetzten Raglannähten. Die angeschnittenen Ärmel können Halb- oder Langarm genäht werden und da der Herbst naht habe ich die lange Variante gewählt.
Die etwas schmalere Passform erlaubt es das Shirt auch im Herbst/Winter unter einem Cardigan oder einer Weste zu tragen. Perfekt also!

Und als Highlight gibt es dieses Mal ein richtig tolles Lookbook um sich inspirieren zu lassen. Alle Designbeispiele als eMag zum blättern - klasse, oder?

Hier kommt jetzt aber erst mal unser Shirt, genäht in Größe 140 (ahhh – das Mädchen wird immer größer...)




Der Schnitt ist auch ideal für Nähanfänger geeignet! Beeinhaltet die Größen 86 bis 158 und das Beste ist, der Schnitt für uns Große wird auch schon bald erscheinen ;)

Euch allen eine schöne restliche Woche,
liebste Grüße
Sabine


Donnerstag, 3. September 2015

Ich bin gerüstet für den Herbst!

Eeeeendlich schaffe ich es mal wieder zu bloggen. Und dann auch noch gleich zu RUMS! Perfekt. Hier war in den letzten Wochen viel los. Nach den Sommerferien (die bei uns mittlerweile schon wieder 3 Wochen vorbei sind) kam das Mädchen in die weiterführende Schule. Somit war die letzte Zeit spannend und aufregend zugleich. Wie findet sie sich zurecht? Kommt sie mit den neuen Mitschülern und Lehrern gut aus. Wie meistert sie den Schulweg und und und.

Nun nach dreieinhalb Wochen können wir erleichtert sagen, das die hervorragend zurecht kommt. Sie hat viele neue Freunde gefunden, die ersten guten Noten nach Hause gebracht, ist hochmotiviert und hat einfach ne Menge Spass! Meine Güte, bin ich erleichtert!

Und dann wurde sie gestern auch noch 10 (!!) Jahre alt. Mein Mädchen. Ich bin richtig stolz auf sie :)
Aber genäht wurde hier natürlich auch nebenbei. Viele noch geheime Projekte und: ein Softshell-Mantel für mich. Genau! Denn hier gab es viele viele regnerische Tage in den letzten Wochen und so richtig ausgerüstet bin ich dafür irgendwie nicht. Also habe ich mir kurzerhand einen Mantel aus atmungsaktivem Softshell-Stoff mit kuscheliger Rückseite aus Microfleece genäht. Ich hätte ihn glaub ich noch nicht mal füttern müssen aufgrund der Microfleece Rückseite, hab ich aber dennoch gemacht. So ist er von innen mit dünnem Jersey gefüttert und hält richtig warm. Somit bin ich perfekt gerüstet für den Herbst und bin ganz verliebt in meinen neuen Mantel!







Ich bin happy. Über einen schönen Spätsommer OHNE Regen würde ich mich 
natürlich dennoch freuen :)

Schnitt: mialuna24.de Mantelschnitt Lady Shiva, genäht in Größe 36. 
Stoffe: Schwarzer Softshell, graues Bündchen und gepunkteter Jersey: www.stoffe.de 
Reflektorpaspelband: baender24.

So und nun ab damit mal wieder zu RUMS!
Alles Liebe Sabine