Donnerstag, 28. Mai 2015

Ein spätes RUMS. Mit "Frau IDA" von hedinäht.

Ich bin immer wieder erstaunt darüber, das es anscheinend so ist, das selbst wenn man eine Minute nach Mitternacht rumst, man sich scheinbar trotzdem dann schon in einer langen Schlange einreihen kann. Eine Minute nach Mitternacht heißt somit scheinbar noch laaaaange nicht Platz 1 bis 20 bei Rums. Und da ich diesen Anspruch gar nicht habe, lasse ich mir einfach den ganzen Tag Zeit um zu sehen ob ich es überhaupt (!!) schaffe im Laufe des Donnertstags zu rumsen ;) Zur Zeit hinke ich nämlich gehörig meiner Zeit hinterher. Und siehe da: 18:29 Uhr öffnet sich mir ein Zeitfenster, bevor ich den Jungen vom Fussballtraining abholen muss und dieses will natürlich genutzt sein.

Heute zeige ich Euch nämlich den neuesten Schnitt von der lieben Nina von hedinäht! Ein Schnitt der sowohl ein Kleid als auch eine Bluse enthält. Je nach Belieben. Das Kleid ist mit leichter Tulpenform, V-Ausschnitt und leicht überschnittenen Ärmeln. Im Rückenteil ist eine Passe - wenn man mag. Man kann Taschen annähen oder es ganz schlicht halten - Es ist ein absolut anfängertauglicher Schnitt für Webware, der wie immer toll bebildert und beschrieben ist.


Ich habe mich für die Blusenvariante entschieden und diese gleich zweimal genäht. Einmal in luftig leichtem Stoff und einmal aus etwas festerer Webware. Für die hoffentlich bald kommenden Sommertage ein Muss in jedem Kleiderschrank, finde ich!
Den Schnitt in den Größen S (34/36) - XXL (50/52) gibt es ab sofort in Ninas Shop zum Einführungspreis von 5,40 €.





Und ab damit zu RUMS. Mal sehen welche Nummer ich ziehe ;)
Liebste Grüße und viel Spaß beim Nähen!
Sabine

Dienstag, 19. Mai 2015

Ach herrje...

... so ein armer vernachlässigter Blog. Im Moment komme ich gar nicht richtig dazu mal einen ordentlichen Blog-Eintrag zu verfassen. Das Leben 1.0 tobt an allen Fronten. Die Sommerferien rücken immer näher (diesmal Ende Juni!!) und somit die Verabschiedung des Mädchens von der Grundschule. Meine Güte, sie ist doch gerade erst in die Schule gekommen... Große Aufregung wie denn die weiterführende Schule wird. Und der Schulweg und überhaupt ;)
Zudem wollen 6,5 Ferienwochen auch bzgl. der Betreuung der Kinder durchgeplant werden. Drei Wochen werden mit Urlaub gefüllt (Juchuu) aber die anderen Wochen... heieieiei.
Derzeit reiht sich wieder ein Termin an den anderen. Sommerfeste, Saisonabschluss Fussball, Premiere des neuen Stücks des Kinder- und Jugendzirkus des Mädchens, etliche Kontrolltermine bei Ärzten, Familienbesuche und und und. Der Bus will vorbereitet werden für Pfingstenund die große Sommer-Tour und etliche Arbeiten am Haus fallen auch an (Vom Garten ganz zu schweigen).
Somit ist es aktuell einfach etwas ruhiger hier. Obwohl ich gedanklich schon neue Einträge verfasse, die dazugehörigen Fotos auch schon vor Augen habe aber einfach nicht die Zeit finde!

Aber: hier wird weiter (probe-)genäht und somit natürlich auch bald wieder was zu hören/sehen sein. Bis dahin wünsche ich Euch allen schon mal gaaaanz viel Sonne :)
Lieben Gruß Sabine