Donnerstag, 20. Oktober 2016

Mit Frau AVA durch den Herbst!

Nun ist er aber sowas von da - der Herbst! Die Wärmeflasche liegt abends schon mit mir auf der Couch. Denn noch weigere ich mich die Heizug anzuschmeißen! Dann doch lieber Tee, Wärmeflasche und: Frau AVA. Der neue Schnitt von Nina alias hedinäht ist ein toller Oversized Mantelschnitt, den ich zum einen aus Sweat genäht habe und dann auch nochmal aus einem Wollstoff von aktivstoffe. Beide Mäntel sind supertoll geworden finde ich! Was meint ihr?

Frau AVA aus Wollstoff



Frau AVA aus Sweat

Die Sweat-Variante ist für den „Innen-Bereich“ und der Mantel aus dem Wollstoff für die nun deutlich kühleren Tage draussen... (Obwohl ich alte Frostbeule muss ja gestehen, das ich bei der Hunderunde durchaus auch schon den Winterparka ausgepackt habe ;))

Mit den großen Taschen und der angesagten Oversized Form, ist der Mantel schon eindeutig zu einem Lieblingsteil geworden. Und der Schnitt ist so schön wandelbar. Aus Sweat, Strick, Wolle oder Stepper - jedes Mal ergibt sich ein toller Mantel, der für den Herbst ideal ist!!

Wenn ihr Euch auch so ein tolles Teil nähen wollt, hier gehts zu Ninas Shop.
So und nun ab mit dem Mantel zu RUMS!
Euch allen eine tolle restliche Woche,
alles Liebe
Sabine

Kommentare:

  1. Zwei wunderschöne Avas!Vielleicht brauche ich doch noch den Schnitt, nachdemm ichihn bei dir gesehen habe.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. Mag ich total!!! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  3. Beide Avas sind dir sehr gelungen, hast du toll gemacht.
    Ich habe mir auch schon eine Ava zugeschnitten..
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen