Mittwoch, 8. Februar 2017

Im Schnelldurchlauf

Da hier das Leben 1.0 wieder mal tobt muss ich tatsächlich Teil 2 und Teil 3 des Blusen Sew Alongs von Elke zusammenfassen und in einen Post packen - ist auch ok oder?


Also bisher komme ich ganz gut zurecht. Als Schnittänderung habe ich lediglich die Ärmel um 5 cm verkürzt. Dazu wurde im Schnittmuster geraten - und da ich nicht gerade groß bin, denke ich das es Sinn macht :) Ansonsten nähe ich meistens nach bebilderten Foto-Anleitungen und von daher muss ich mich etwas umstellen, da diese Anleitung lediglich schwarz-weiße Grafiken enthält und ich mich immer wieder vergewissern muss, welche die rechte und welches die linke Seite ist.

Zwischenstand: Es geht vorwärts. Da ich mir aktuell regelrechte Zeitfenster zum Nähens suchen muss ist es etwas mühsam. Und wie schon obern erwähnt, fällt es mir etwas schwerer nach dieser Anleitung zu nähen, als nach bebeilderten Foto-Anleitungen. Aber es wird und ich sehe langsam die fertige Bluse entstehen. Zum ersten Mal habe ich mit der Maschine Knöpfe angenäht - warum habe ich das nicht vorher probiert? Ich HASSE Knöpfe per Hand anzunähen und endlich habe ich es probiert und bin begeistert! 


Also einfacher gehts wirklich nicht :) Ansonsten befinde ich mich auf der Zielgeraden und werde auf Fälle zum Finale fertig sein. Dann bleibt natürlich die spannende Frage: Sitzt die Bluse? Hat sich der Aufwand gelohnt? Werde ich sie im Alltag tragen? Ich bin gespannt! 


So und nun gehts weiter im Alltagswahnsinn! Liebste Grüße und eine schöne Woche,
Sabine




1 Kommentar:

  1. Ach, Sabine, das tut mir leid, dass das neue Jahr so hektisch startet. Aber deine Bluse sieht vielversprechend aus. Ich freu mich auf dein Finale Morgen. Fühl dich gedrückt :-* Anni

    AntwortenLöschen